Unsere HF Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren bietet viele Vorteile für Studierende wie auch für die Betriebe. Die praktische Erfahrung wird laufend durch neue Ideen und durch den Austausch und Diskussionen mit Mitstudierenden und Fachexpertinnen und Fachexperten ergänzt, die kritisch analytischen und reflektiven Fähigkeiten geschärft und die Problemlösungskapazitäten erweitert.

Zu Beginn der beruflichen Laufbahn bereits auf ein passendes Arbeitsumfeld zählen zu können oder es nicht verlassen zu müssen, ist sehr wertvoll. Gerade in der Gastronomie und Hotellerie zahlen sich neben den fachlichen Auszeichnungen auch die gemachten Erfahrungen, die Referenzen und Zeugnisse in hohem Mass auf die Karrierelaufbahn aus.

«Ein Wert weit über den Studienabschluss hinaus – über 600 international erfolgreich aktive Alumni sind Beweis dafür.»

Die Lehrgänge «Berufsbegleitend» starten jeweils zwei Mal jährlich, im Februar und im August. Damit ist die Anschlussfähigkeit zu anderen Ausbildungen gewährleistet. Ein weiterer Vorteil ist der parallele Semesterbeginn von Vollzeit- und Teilzeitstudium. Berufsbegleitend Studierende treffen auf dem Campus auf Vollzeit-Studierende haben die Möglichkeit, sich auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und sich in der Bildung und Verknüpfung eines beruflichen Netzwerks zu unterstützen. Ein Wert weit über den Studienabschluss hinaus – über 600 international erfolgreich aktive Alumni sind Beweis dafür.

Operative Gastronomie & Hotellerie 1

Highlights aus dem Semester:

  • Praktische Küche
  • Einführung Food & Kulinarik
  • Exkursionen
  • Hygiene & Lebensmittelsicherheit

Operative Gastronomie & Hotellerie 2

Highlights aus dem Semester:

  • Praktische Gästebetreuung
  • Getränkekunde / Önologie
  • Rezeption / Front Office System
  • Housekeeping
  • Eine Woche Immersion in Genf

Betriebswirtschaft & Administration 1

Highlights aus dem Semester:

  • Food & Beverage Management
  • Revenue Management
  • Organisation HFZ Key-Event
  • Strategisches Experience Design

Betriebswirtschaft & Administration 2

Highlights aus dem Semester:

  • Room Division & Spa Management
  • Human Resources
  • Sales & Marketing

Strategische Unternehmensführung 1

Highlights aus dem Semester:

  • Strategisches Management
  • Betreiben des Campus-Restaurants

Strategische Unternehmensführung 2

Highlights aus dem Semester:

  • Management / Leadership
  • Recht
  • Content & Social Media Marketing Operative
  • Cultural Diversity

Unternehmensführung 3 & Diplomarbeit

Highlights aus dem Semester:

  • Businessplan (Dipl.-Arbeit Phase I)
  • Businessplan
  • Politik / Tourismus-Wirtschaft
  • Hotel Trends & Innovation
  • Businessplan (Dipl.-Arbeit Phasen II & III)

Zudem kann der „Bachelor of Science FH in International Hospitality Business & Events Management“, oder „Bachelor of Science FH in Business Administration“, vertieft auf Hotellerie und Gastronomie erworben werden.


Studiengebühren
Mit unserem Tarifrechner erhältst Du kostenlos und in wenigen Schritten Deinen individuellen Studientarif inkl. möglicher Rabatte.

Informiere Dich mit der HFZ Bildungsberatung

Überlasse Deinen Erfolg nicht dem Zufall. Überzeuge Dich von den vielen Möglichkeiten, die Dir unsere Hotelfachschule für eine erfolgreiche Karriere bietet. Nutze das Sprungbrett für Deine Zukunft und besuchen uns an einem unserer Open-House Info-Tage.

Diplome

In deiner Ausbildung erhältst du folgende Diplome und Bestätigungen:

  • Diplom Hotelier-Gastronom HF / Diplom Hoteliere-Gastronomin HF
  • Berufsbildner in Lehrbetrieben
  • Anwender ABACUS Finanzbuchhaltung
  • Mirus Lohnbuchhaltungszertifikat
  • KOPAS Zertifikat
  • Englisch Zertifikat
  • Notenblatt auf Deutsch und Englisch
  • Diplomzusatz auf Englisch

Open House

Besuche uns direkt an der HFZ:

Montag, 26. Februar 2024
Mittwoch, 20. März 2024
Samstag, 13. April 2024

Messen

An diesen Messen triffst Du uns:

Maturierenden Messe Bern, 20. März

OBA Ostschweizer Bildungs-Ausstellung, 29. August – 1. September

Maturierenden Messe Zürich, 11. September

Hall of Fame

Abschlussjahr: 2010

Stéphanie Portmann


«Ich bin Stéphanie. Darf ich vorstellen? Unser Zuhause: die Zürcher Innenstadt. Unsere Mission: Erlebniswelten kreieren. Unser Engagement: Gemeinnützig seit 1997. Herzlich willkommen bei Fred Tschanz!»